(JaWi) Passend zum 25-jährigen Jubiläum können sich die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Dötlingen über 30 neue Allwetterjacken im Wert von rund 3000 Euro freuen. Finanziert wurde die Schutzkleidung mithilfe einer sogenannten Crowdfunding-Aktion für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen der Volksbank Wildeshauser Geest. Ziel dieses Spenden-Projektes war es, genügend Unterstützer für die benötigte Summe innerhalb eines dreimonatigen Aktionszeitraumes zu mobilisieren.

Mehr als 30 Privatpersonen und Unternehmen unterstützten letztlich das Anliegen des Fördervereins der Feuerwehr Neerstedt. Auch die Einnahmen aus der Tombola beim letztjährigen Weihnachtsmarkt in Neerstedt flossen ein. Insgesamt kamen bei der Aktion 3041 Euro zusammen. Davon steuerte die Volksbank 270 Euro bei.

Am 21. Mai konnten nun die neuen Jacken feierlich übergeben werden. Neben den Vertretern der Volksbank Wildeshauser Geest waren auch mehrere großzügige Spender eingeladen worden. Die Crowdfunding-Plattform war als Idee der Auszubildenden der Volksbank entstanden, die sich über den Erfolg des Projektes ebenso wie die Jugendfeuerwehr-Mitglieder freuten. Gemeindejugendfeuerwehrwart Jost Poppe dankte alle Spendern recht herzlich für ihren Beitrag, ohne den die Beschaffung in diesem Umfang nicht möglich gewesen wäre.

Die hochwertigen Allwetterjacken mit dem Emblem der Deutschen Jugendfeuerwehr und einem entsprechenden Rückenschild wurden über das Unternehmen Florian's Feuerwehrshop aus Lemwerder beschafft.