(JaWi) Etwas versteckt auf einem Scheunenboden des Bauernhofes der Familie Garms in Iserloy (Gemeinde Dötlingen) verbirgt sich eine rund 80m² große Modelllandschaft im Maßstab 1:32. In der von Michael Garms und einigen Mitstreitern geschaffenen Spielwelt mit dem Namen "Siku-Hausen" können ferngesteuerte Traktoren und Fahrzeuge realitätsnah über Straßen und Felder gelenkt werden. Ende März hatten die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr der Gemeinde Dötlingen einen Nachmittag lang das Vergnügen, die zahlreichen Fahrzeuge der Anlage steuern zu dürfen.

(JaWi) Über neue Polohemden können sich künftig die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr der Gemeinde Dötlingen freuen: Sven Freese, Geschäftsführer der Harald Meyer Brandschutz-Elektro GmbH & Co. KG aus Ganderkesee, überreichte eine entsprechende Sachspende am 21. Februar an Kinderfeuerwehrwartin Silke Bleckwehl.

(JaWi) Einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Wildeshauser Krankenhauses Johanneum konnten die Mitglieder der Kinderfeuerwehr der Gemeinde Dötlingen am 15. September werfen. Die Krankenhaus-Mitarbeiter stellten sich den neugierigen Fragen der Mädchen und Jungen und erläuterten spielerisch zahlreiche Abläufe und Untersuchungsmethoden in der Klinik.

(JaWi) Viel zu entdecken gab es für die Mitglieder der Kinderfeuerwehr der Gemeinde Dötlingen am 11. Juni bei einem Besuch des Bremer Flughafens. Die Mädchen und Jungen warfen nicht nur einen Blick hinter die Kulissen des „Airport Bremen“, sondern durften als Höhepunkt eine Vorführung des größten Löschfahrzeuges der Flughafenfeuerwehr miterleben.