(JaWi) Seit die Kinderfeuerwehr der Gemeinde Dötlingen im August 2013 ins Leben gerufen wurde, ist die Begeisterung der 20 teilnehmenden Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren ungebrochen. Beim fünften offiziellen Aufeinandertreffen am Jahresende standen die Besichtigung der Ortsfeuerwehr Brettorf sowie eine gemeinsame Weihnachtsfeier auf dem Programm.

buy shoes | UOMO, SCARPE

Während ein Teil der Kinder unter Anleitung von Herbert Aschenbeck und Jakub Giec den Fuhrpark der Brettorfer Wehr erforschte, bereitete der Rest bereits die ersten Kekse für die anschließende Weihnachtsfeier in den Räumlichkeiten des nebenliegenden Brettorfer Kindergartens vor. Nach einer Dreiviertelstunde tauschten die beiden Gruppen.

Schließlich gab es dann eine gemeinsame Weihnachtsfeier, bei der Kinderfeuerwehrwartin Silke Bleckwehl-Stöver noch für jedes Kind eine Geschenktüte mit einer vom OOWV gesponserten Trinkflasche parat hatte.

Auch Gemeindebrandmeister Heiner Ulrich kam nicht zur Weihnachtsfeier ohne ein Präsent im Gepäck zu haben. Einen Scheck der Volksbank Wildeshauser Geest an den Förderverein der Feuerwehr Dötlingen in Höhe von 750€ stellte er der Kinderfeuerwehr zur Verfügung.

Nachdem bei den letzten Terminen der Kinderfeuerwehr ein Besuch bei der Jugendfeuerwehr und Experimente zum richtigen Umgang mit Feuer auf dem Plan standen, geht es im neuen Jahr mit dem Thema Umweltschutz weiter.