(JaWi) Im Rahmen eines Unternehmertreffens der Gewerbetreibenden in der Gemeinde Dötlingen wurden am 24. April gleich mehrere Firmen seitens der Gemeinde und der Freiwilligen Feuerwehr für ihr herausragendes betriebliches Engagement zugunsten der Brandschützer ausgezeichnet. Bürgermeister Ralf Spille dankte den Unternehmen im Landhotel Dötlingen für ihre langjährige Unterstützung und betonte, wie wichtig gerade tagsüber die Bereitschaft der Arbeitgeber sei, eigene Mitarbeiter für die Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr freizustellen.

Gemeindebrandmeister Heiner Ulrich sowie die drei Ortsbrandmeister Dirk Wilkens (Brettorf), Torsten Fischer (Dötlingen) und Martin Einemann (Neerstedt) überreichten den Vertretern der gewürdigten Betriebe ein bedrucktes Aluminiumschild, das die Firmen künftig als Partner der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Dötlingen ausweist. Ralf Spille verlas und überreichte jeweils eine entsprechende Urkunde. Der Bürgermeister hob außerdem hervor, welche Vorteile es habe, Feuerwehrleute zu beschäftigen.

Zu den ausgezeichneten Unternehmen gehören die KFZ Nordbrock GmbH & Co. KG (Brettorf), die Johann Kuhlmann GmbH & Co. KG (Neerstedt), Ralf Otte Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen (Neerstedt) und die Garms Baustoffe GmbH & Co. KG (Aschenstedt). Die Betriebe hatten sich in der Vergangenheit besonders durch die Beschäftigung von ehrenamtlichen Feuerwehrleuten oder beispielsweise die kurzfristige Bereitstellung von firmeneigenen Fahrzeugen im Einsatzfall hervorgetan. Die Ehrung zweier weiterer Firmen aus dem Gemeindegebiet, die bei dem Unternehmertreffen nicht anwesend sein konnten, soll nachgeholt werden.