Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug rückt bei Hilfeleistungseinsätzen und Verkehrsunfällen als erstes Fahrzeug aus. 

  • Gruppenbesatzung (9 Personen)
  • Fassungsvermögen von 2000L Wasser
  • Pneumatischer Lichtmast
  • 6 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Dachmonitor (Wasserwerfer)
  • Allradantrieb

Dieses Fahrzeug war nach einem Brand vorübergehend nicht einsatzbereit und wurde vom Hersteller instand gesetzt. Währenddessen stand das ehemalige Löschgruppenfahrzeug der Brettorfer Wehr als Ersatz zur Verfügung.


Besondere Ausrüstung:

Für weitere Details auf die Grafiken klicken. 

 

 

 

 

 

Air Max 270 Men