(DiDe) Am vergangenen Mittwoch, den 10. Februar 2021, wurden am Standort der Ortsfeuerwehr Brettorf Testläufe für ein neues Sirenenmodell durchgeführt.

Bei dem getesteten Modell handelt es sich um eine sogenannte „elektronische Sirene“, die für den Hörer im Vergleich zur altbekannten Motorsirene (Modell E57) an einem veränderten Klangbild zu erkennen ist. Der neue Sirenentyp wurde vor allem im Hinblick auf seine Reichweite getestet. Hintergrund der Tests ist die Tatsache, dass der bisherige Sirenenstandort auf dem Gebäude der ehemaligen Mühle (in unmittelbarer Bahnhofsnähe) demnächst nicht mehr zur Verfügung steht. Die Tests sollen Aufschluss darüber geben, ob eine zentral platzierte Sirene des neuen Typs den Wegfall der bisherigen Motorsirene kompensieren kann.