(JaWi) Eine äußerst seltene Ehrung konnten Gemeindebrandmeister Heiner Ulrich und Ortsbrandmeister Torsten Fischer am 7. Dezember im Rahmen der Weihnachtsfeier der Ortsfeuerwehr Dötlingen vornehmen. Löschmeister Heinz Hinrichs, Mitglied der Altersabteilung der Dötlinger Wehr, wurde mit dem entsprechenden Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für seine 75-Jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet.

Das Abzeichen des LFV Niedersachsen für 75-Jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Heiner Ulrich verlas im Beisein zahlreicher Feuerwehrleute der Einsatz- und Altersabteilung die Urkunde des Landesfeuerwehrverbandes und überreichte Hinrichs unter dem Applaus der Anwesenden anschließend das Abzeichen.

Ortsbrandmeister Torsten Fischer betonte, Hinrichs habe einen Großteil der Geschichte der Dötlinger Feuerwehr selbst miterlebt. Welche Besonderheit diese Auszeichnung sei, verdeutliche allein schon die Tatsache, dass das Abzeichen für die 75-Jährige Mitgliedschaft im Landkreis Oldenburg erst wenige Male vergeben wurde. Man könne die Träger an einer Hand abzählen, so Fischer.

Ursprünglich hätte die Ehrung bereits auf der Jahreshauptversammlung am Anfang des Jahres vorgenommen werden sollen. Da Hinrichs damals jedoch verhindert war, habe man sich auf diesen feierlichen Rahmen für die Auszeichnung verständigt, berichtete der Ortsbrandmeister. Gemütlich klang der Abend dann beim gemeinsamen Grünkohlessen aus.